Glückstag

Hallo zusammen! In den letzten Tagen habe ich verstärkt nach Wohnungen gesucht, insbesondere weil ich keine Lust mehr auf ein Hostelzimmer hatte. Im Hostel selbst habe ich schon tolle Freunde gefunden, mit denen ich bisher viel Zeit verbracht habe. Aber die ganze Zeit "aus dem Koffer" zu leben und keine Privatsphäre zu haben, ist dann doch anstrengend. Also war ich wie gesagt verstärkt auf Wohnungssuche. Ich habe seit Samstag erst mal für zwei Wochen March Break (also Ferien) und konnte mich dem voll und ganz widmen. Nach vielen verlockenden (und weniger verlockenden) Angeboten habe ich nun endlich ein Zimmer in einem Apartment im westlichen Teil von Toronto gefunden. Bilder folgen morgen Ich bin auf jeden Fall sehr happy momentan damit und habe auch schon zwei meiner drei Mitbewohner kennen gelernt, die sehr nett sind. Dabei sind ein Ukrainer (unser Vermieter ist Russe, was irgendwie ganz amüsant war), eine weitere Mitbewohnerin kommt aus Thailand und die letzte, die ich noch nicht kenne, ist wohl Kanadierin, ursprünglich aber aus Japan oder so. Ihr merkt schon, hier gibt's mehr andere Nationalitäten als tatsächlich Einheimische Genauso war es natürlich auch im Hostel. Meine Freunde von dort sind zwei Türken, dann wohnten dort sehr viele Deutsche (!) und wenige Asiaten. Und ganz wenige Kanadier So, das wollte ich unbedingt loswerden. Das ist ein super Gefühl, endlich eine feste Bleibe zu haben! Soweit... Gute Nacht P.S.: Mir geht's schon wieder besser nur ein hartnäckiger Husten hält sich noch. Aber ich bin sicher, dass sich auch der bald legen wird.

10.3.14 03:22

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen